Seminar Rettungs/Notfall/Pflegekräfte

Immer wieder kommt es leider vor das Mitarbeiter/innen der Rettungskräfte,Krankenhäuser,Psychatrischen Einrichtungen sowie Pflegekräfte zum Ziel von Beleidigungen,Bedrohungen sowie körperlichen Angriffen werden.

Mit unseren Seminaren wollen wir Ihnen die Möglichkeit geben, sich bestmöglich auf solche Scenarien vorzubereiten.Die Mitarbeiter/innen sind immer öfter mit respektlosen Verhalten gegenüber den Rettungs- und Pflegekräften konfrontiert . Vor allem bei bestimmten Situationen wie z.B. Personen unter Drogeneinfluss oder Grossveranstaltungen sowie Demonstrationen . Es gibt Wege und Möglichkeiten diesen Problemen gut vorbereitet zu begegnen.Alle Teile der Seminare sind so ausgelegt, das sie sowohl den Arbeitsspezifischen Belangen als auch den Rechtlichen Bestimmungen Rechnung tragen .

Zielgruppen

Notfallkräfte,Mitarbeiter/innen der Krankenhäuser und Psychatrischen Einrichtungen,Pflegekräfte,Einsatzkräfte für Grossveranstaltungen,Katastrophenschutz

Zeitrahmen

von 9.00-ca.17.00 Uhr

Inhalt des Seminares

Vorbereitung

-Gefahrenerkennung

-Aufbau eines Umgebungsbewusstseins

-Körpersprache und ihre richtige Interpretation

Prävention

-Vorbereitung auf den Notfall

-Notfall bzw. Alarm Aktivierung

-Verhaltens Abstimmung im Team

Praxis/Training

-Distance Arbeit

-sensible Körperareale

-Schutzmaßnahmen im praktischen Bereich  bei Körperlichen Übergriffen

-Einsatz von Alltagsgegenständen in der Selbstverteidigung

Richtiges Verhalten nach  Vorfällen und Bedrohungen

Rechtliche Einschätzung der trainierten Beispiele

Ladengeschäft
Wagnergasse 25
im Trainingszentrum Satero
07743 Jena
Dienstag-Freitag
11.00-18.00 Uhr
Samstag
10.00-16.00 Uhr
Telefon