Bürgermeister/Bürgermeisterinnen

Seminar für eine Verbesserung der persönlichen Sicherheit für Bürgermeister/innen und andere Amtsträger/innen bei der Ausübung Ihrer Tätigkeit und im privaten Umfeld.

In 3 Monaten 31 Körperverletzungen.Politiker wurden zuletzt wiederholt Opfer von Gewalt.Im 2.Quartal 2019 kam es laut einer offiziellen Anfrage im Bundestag zu ca.10 gewaltsamen Angriffen pro Monat auf Politiker aller Parteien.

Leider ist es in der letzten Zeit anscheinend normal geworden politische Amtsträger öffentlich oder auch anonym zu bedrohen.Und oft ist es nur für höhere Amtsträger realistisch im Bedarfsfall Personenschutz durchgängig zu ermöglichen.Wir wollen Ihnen die Möglichkeit in die Hand geben in Eigeninitiative für eine verbesserte Sicherheit im Beruf aber auch im privaten zu sorgen.Denn es kann durchaus passieren,das die Sicherheitsmaßnahmen die vom beruflichen Umfeld getroffen werden nicht ausreichend sind.Daher ist es in meherer  Hinsicht von Vorteil ein paar persöhnliche Vorbereitungen für den möglichen Tag X zu Tätigen.

Unsere Seminarleiter haben langjährige Erfahrungen im Bereich Prävention/SV/Interventionstaktiken in Bedrängungssituationen.

Seminar Inhalt

Vorbereitung:

-Gefahrenerkennung

-Verbesserung des Umgebungsbewustseins

-richtige Interpretierung der Situation

-Körpersprache

Taktiken im Bereich der Prävention

-Vorbereitung auf den Notfall

-Fluchtwege

-Notfall bzw. Alarm Aktivierung

Taktiken im Bereich der Selbstverteidigung

-Distance Arbeit

-sensible Körperareale

-Körpersprache

-Schutzmaßnahmen im praktische Bereich bei körperlichen Übergriffen

-Einsatz von Alltagsgegenständen in der SV und ihre praktische Umsetzung

-Einsatz Non Lethalen Hilfsmitteln

Richtiges Verhalten nach Vorfällen und Bedrohungen

Rechtliche Situation

Zur besseren Durchführung des Seminares ist es von Vorteil,telefonisch ein Vorbereitungsgespräch zu führen,um zum einen die spezifischen Eigenheiten der Arbeitsbereiche zu umreißen(Innendienst/Außendienst).Oder über schon geschehende Vorfälle zu reden,um diese besser analysieren und reflektieren zu können.

Seminargebühren pro Teilnehmer/innen:

Auf Grund der unterschiedlichen Situationen in diesen Arbeitsbereichen ist der Preis in diesem Seminar nach Vereinbahrung.

(in den Kosten sind enthalten Seminarunterlagen,Trainings Equipment,Caterring nur bei Ausserhaus Veranstaltungen)

Ladengeschäft
Wagnergasse 25
im Trainingszentrum Satero
07743 Jena
Dienstag-Freitag
11.00-18.00 Uhr
Samstag
10.00-16.00 Uhr
Telefon